Datenschutzerklärung

A. Verantwortlichkeit für Datenverarbeitung 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung des

Rechtsanwalts Michael Spengler

Hagelkreuzstraße 47

41061 Mönchengladbach

nachfolgend als „Rechtsanwalt“ bezeichnet.

 

Telefonische sind wir für Sie erreichbar unter der Rufnummer:  02161 – 575 88 18

Per Fax erreichen Sie uns unter der Rufnummer:                           02161 – 575 88 19

Per Email sind wir erreichbar unter:                                                   ra.spe[at]posteo.de

Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist nicht gesetzlich nicht erforderlich, da beim Rechtsanwalt weniger als 10 Personen mit der Datenverarbeitung beauftragt sind.

B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung bei

1.Besuch unseres Internetauftritts

Beim Besuchen der Website www.anwalt-spengler.de werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet.

Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Es werden nachfolgende Informationen automatisiert bis zur automatisierten vollständigen Löschung gespeichert:

IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners,

Zugriffszeit und Zugriffsdatum,

Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

Name sowie Adresse (sog. „URL“)

die abgerufenen Dateien,

von Ihnen verwendeter Browser und das Betriebssystem Ihres Systems sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

2. Kontaktaufnahme mit dem Rechtsanwalt

Es wird die Möglichkeit geboten sich mit dem Rechtsanwalt über die angegebenen Kontaktdaten in Verbindung zu setzen. Sofern Kontakt per Email aufgenommen wird teilen Sie uns dabei technisch bedingt Ihre Emailadresse mit. Bei der Verwendung anderer Kontaktmöglichkeiten können weitere Angaben können freiwillig von Ihnen von Ihnen getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von uns durch die Kontaktaufnahme per E-Mail erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, sofern uns dies gesetzlich gestattet ist.

C. Weitergabe der erhobenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen Zwecken, als den nachfolgend bezeichneten, erfolgt nicht.

Ihre Daten werden ausschließlich weitergeben, sofern:

  1. sie eine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung erteilt haben,
  2. eine Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Zwecks Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  3. im Fall, dass für diese Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

D. Cookies

Wir setzen auf der Website Cookies ein. Cookies sind durch das von Ihnen verwendete Gerät hergestellte Daten die durch den von Ihnen verwendeten Browser erstellt werden. Diese werden auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie unsere Website besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich aus dem von Ihnen verwendetem System ergeben. Ihre Identität können wir durch den Cookie nicht ermitteln. Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website komfortabler zu machen. Es werden Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass unsere Seiten durch Sie zuvor schon einmal besucht wurden. Die Cookies werden nach dem Verlassen automatisiert gelöscht. Darüber hinaus werden temporäre Cookies eingesetzt, um den Komfort für Sie beim Besuch unserer Seiten zu erhöhen. Sie werden eine bestimmte Zeit auf dem Gerät gespeichert. Im Falle eines erneuten Besuchs wird maschinell erkannt, dass Sie uns erneut besuchen und Einstellungen sie ausgewählt haben. Ihnen wird so erspart die Einstellungen erneut manuell vornehmen zu müssen. Die durch Cookies verarbeiteten Daten werden ausschließlich für die hier angegeben Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Je nach den Einstellungen Ihres Systems besteht die Möglichkeit, dass Ihr Browser der Verwendung von Cookies zustimmt. Dies diese Möglichkeit ist nicht zwingend. Indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern können Sie die Einstellung so festlegen, dass dieser keine Cookies abspeichert oder Sie zuvor über das von Ihnen verwendet System zur Verwendung von Cookies befragt.

E. Die Verwendung von Analyse-Tools

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ein. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies die auf Ihrem Computer abgespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

F. Ihre Rechte und Ihre Auskunftsansprüche

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Insbesondere können Sie Auskunft über die nachfolgenden Punkte verlangen:

– Kategorie der personenbezogenen Daten

– Kategorien von Empfängern

– Zwecke der Verarbeitung

– die geplante Speicherdauer

– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der    Verarbeitung oder Widerspruch,

– das Bestehen eines Beschwerderechts

– die Herkunft ihrer Daten

– über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

sowie aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Gem. Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Gemäß Art. 18 DSGVO steht Ihnen zudem das Recht zu die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Gemäß Art. 20 DSGVO steht Ihnen weiter das Recht zu Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Zudem steht Ihnen das Recht zu sich gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

G. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an „ra.spe[at]posteo.de“.

H. Datensicherheit und SSL-Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verschlüsselungsverfahren.

Wir bedienen uns im Übrigen technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen passen wir der technologischen Entwicklung an.

I. Ihre weiteren Rückfragen 

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz sind wird für Sie da und informieren Sie gerne. Scheuen Sie nicht uns anzusprechen.